Balance Seminare - Veronika Wendland: Seminare

Zielgruppe
Führungskräfte, die ihre Sozialkompetenz, sowie ihre Kommunikations- und Führungsfähigkeiten reflektieren und erweitern wollen. 

 

  • Betriebsleiter
  • Meister
  • Hauptabteilungsleiter
  • Abteilungsleiter
  • Projektleiter
  • Teamleiter
  • Gruppenleiter
  • Assistenten
  • Mitarbeiter in ihrer ersten Führungsfunktion

 

Intensivfortbildung
3 x 2 Tage

 

Teilnehmer
8 -10 Personen

 

Ziele
Sie erweitern Ihre Methodenkompetenz. Sie reflektieren Ihre Rolle und klären die Führungsaufgaben.
Sie lernen Instrumente kennen, Mitarbeiter in Veränderungsprozessen einzubinden und Verantwortung zu fördern. Durch diese Führungskompetenz bringen Sie jedes Teammitglied dazu, das persönliche Potenzial voll auszuschöpfen. Das wirkt sich messbar auf die Mitarbeiterzufriedenheit und das Geschäftsergebnis aus.

 

Praxistransfer
Die Teilnehmer sind in den arbeitsbasierten Lernphasen selbst dafür verantwortlich anhand ihrer praktischen Umsetzungserfahrungen zu lernen und angebotenen (anfängliche) Hilfestellung des Tutors zu nutzen.

 

Ihr Nutzen
Höhere Identifikation mit dem 
  Unternehmen, der Arbeit und den
  Produkten
Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
Wertschätzende Kommunikation
Effizienzsteigerung
Ziele setzen und erreichen

III. Kompetenztraining "Verhaltenseffiziente Führung"

Sie möchten eine Beziehungsqualität im Unternehmen schaffen, bei der die Anliegen aller Mitarbeitenden berücksichtigt werden?
Einen Führungsstil entwickeln, der Macht mit Menschen, anstatt Macht über Menschen ausübt?
Ein Umfeld schaffen, in dem Mitarbeitende aus eigener Motivation heraus kooperieren und zur Erreichung unternehmerischer Ziele beitragen wollen?

  • Was zeichnet erfolgreiche Führungspersönlichkeiten aus? Wie bewege ich Mitarbeiter dazu, sich für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens stark zu machen?
  • Wie steigere ich die Leistungsfähigkeit meines Teams?

Das sind Fragen, die im Wettbewerb um Marktanteile, für Ihren künftigen Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung sind. 

 

 

 

Seminar Module I - III

Diese Intensivfortbildung richtet sich an Führungskräfte, die eine solide Grundlage für professionelle Führungskompetenz schaffen wollen.
Alle entsprechenden Instrumente dienen dazu, das Verhalten zu optimieren.

 

Thematische Schwerpunkte

Modul I

  • Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
  • Der "Kommunikative Erfolgskreislauf"
  • Feedback als Führungsinstrument
  • Empathie- und Zuhörfähigkeiten
  • Fragearten als Führungsinstrument
  • Praxistransfer
  • Persönliche Handlungsherausforderungen
  • Aktivitätenchecklisten

Modul II

  • Praxisberatung
  • Vollständige Zielkompetenz
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Motivation
  • Pro-Aktivität
  • Praxistransfer
  • Persönliche Handlungsherausforderungen
  • Projektarbeiten
  • Abschlussarbeit